Winter-Programm

 

ChristmasLounge2008 Weihnachtspunsch 0178 400

Christmas Lounge & Warmbader
Weihnachtsmarkt


Die Besucher*innen erwartet eine besondere Atmosphäre unter freiem Himmel, Momente voll Besinnlichkeit und Vorfreude auf das nahende Fest. Die ChristmasLounge & der Warmbader Weihnachtsmarkt mit einer Adventausstellung der Naturpark Dobratsch Partnerbetriebe bieten ein stimmungsvolles Ambiente. Erleben Sie ganz besondere Momente bei der Pferdekutschenfahrt mit der Familie Satz aus Arnoldstein. Weiters gestalten Naturpark-Ranger*innen mit den Kindern liebevoll hergestellte Weihnachtsgeschenke aus Naturmaterialien. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Weisenbläser unter der Leitung von Traudi Hafner.

Datum: Sonntag, 8.12.2019
Treffpunkt: 10 – 18 Uhr | Kurpark Warmbad und ParkLounge Terrasse, Warmbaderhof Villach

  


 

Berge lesen Festival 400

„Berge lesen Festival“

Naturpark – tierisch ernst

Das „Berge lesen Festival“ ermutigt zum Feiern von kulturellen Unterschieden und Gemeinsamkeiten in den Alpen und verbindet gleichzeitig Berge und Kultur. Lassen Sie sich an diesem besonderen Abend im Warmbaderhof in Villach, direkt am Rande des Naturparks von literarischen Highlights verwöhnen. Umweltschützer, Alpenstadt Erfi nder und Journalist Gerhard Leeb bringt einen persönlichen „Alpenzustandsbericht“. Aus dem neuen Buch „Dobratsch der Naturpark und die Schütt“ von Bernd Martinschitz liest die Villacher Schauspielerin und Regisseurin Katrin Ackerl Konstantin. Höhepunkt des Leseabends: Dr. Peter Iwaniewicz wird mit dem Publikum die Gretchenfrage des 21. Jahrhunderts klären: Wie hältst du es mit der Natur? Dazu liest er aus seinem neuen Buch und beantwortet skurrile Mails von Lesern. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Rudi Katholnig, Akkordeonist und Alpinist.

Datum: Mittwoch, 11.12.2019
Uhrzeit: ab 18:30 Uhr
Treffpunkt:
Warmbaderhof, Kadischenallee 22–24, 9504 Warmbad-Villach
Kosten: freiwillige Spende

 


 

Vollmondschneeschuhwanderungen Michael Stabentheiner 400Schneeschuhtouren bei Vollmond


Ein spannendes Bergabenteuer in der Winterlandschaft. Nach einer kurzen Einführung, wie man sich mit Schneeschuhen fortbewegt, und über die Sicherheitsausrüstung starten wir unsere geführte Vollmondwanderung. Die Tour von der Rosstratte auf den Zehnernock bietet nebenbei spannende Informationen über den Vollmond, den Naturpark und eine beeindruckende Aussicht.

Datum: Jeweils Freitag, 13.12.2019 | 10.1. | 7.2. | 6.3.2020
Treffpunkt: Villacher Alpenstraße, Parkplatz 11, Rosstratte
Uhrzeit: 18 – 22 Uhr
Kosten: € 15,– inkl. Schneeschuh- und Stockverleih
Dauer: 4 Stunden
Ausrüstung: feste, warme Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, Handschuhe, Windschutz, Stirnlampe
Zielgruppe: naturbegeisterte Familien.

Anmeldeende: bis 12 Uhr am Donnerstag vor der Wanderung
Verein Naturpark Dobratsch
T: +43 4242 205 6019, E: naturpark.ranger@villach.at

BUSTRANSFER ZU DEN VOLLMONDSCHNEESCHUHWANDERUNGEN
Abfahrt: 17 Uhr Villach Hbf., Rückfahrt von der Rosstratte: 22 Uhr (Haltestellen siehe Naturpark Shuttlebus) |
Kosten: Erwachsene 6 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre € 3,-

 


 

Ein Winter im Naturpark unplugged 400MAGISCHE MOMENTE:

Ein Winter im Naturpark unplugged


Bei einer geführten Nachtwanderung ohne künstliches Licht, dafür mit historischen Lampen, unternehmen wir eine magische Zeitreise zum Hundsmarhof, einem Almgasthaus mit ursprünglichem Charakter. Frei von Mobiltelefonen kann man ungestört die Stille genießen. Das Wesentliche steht im Vordergrund. Beim Hundsmarhof angekommen wärmt man sich am knisternden Lagerfeuer auf. Während der Rückwanderung lassen wir das Erlebte noch einmal Revue passieren und erfahren zudem interessante Geschichten über den Naturpark Dobratsch. Das ist pure Entschleunigung in einer hektischen Zeit!

Datum: immer freitags, 20.12.2019 - 21.2.2020
Uhrzeit: 18 – 22 Uhr
Treffpunkt:
Heiligengeist, Parkplatz V73
Dauer: 4 Stunden
Kosten: € 20,– pro Person
Leistung: geführte Nachtwanderung mit Willkommensgetränk (Tee oder Schnaps aus der Region)

Anmeldung: bis 12 Uhr am Donnerstag vor Wanderung 12 Uhr
Tel. +43 (0) 4242 205 29 00 oder tourismusinformation.stadt@villach.at

ANREISE MIT ÖFFENTLICHEN VERKEHRSMITTELN MÖGLICH: Linie 8750 Villach Hbf
Abfahrt: 17:45 Uhr
Ankunft Heiligengeist: 18:03 Uhr
Für die Rückfahrt mit Sammeltaxi möglich. Kosten Sammeltaxi: € 10,– pro Person

 


 

Naturparkadvent in der Schütt 400Naturpark-Advent in der Schütt


Hier erwarten Sie in besonderer Atmosphäre unter freiem Himmel Momente voll Besinnlichkeit und Vorfreude auf das nahende Fest. Der Naturpark-Advent in der Schütt bei Lisi’s Almwirtschaft bezaubert Groß und Klein inmitten einer traumhaften Naturkulisse. Ein besonderes Highlight sind die romantischen Kutschenfahrten von Nötsch und Arnoldstein durch die malerische Landschaft des Naturparks. Für unsere „Kleinen“ haben die Naturpark-Ranger*innen ein kindgerechtes und buntes Naturerlebnisprogramm geplant, das für Spaß und Spannung sorgen wird. Musikalisch umrahmt wird der Naturpark-Advent in der Schütt von der Bläsergruppe der Matschiedler Trachtenkapelle und dem Männergesang „Die Rosentaler“.

Datum: Sonntag, 22.12.2019
Treffpunkt: ab 11 Uhr | Lisi’s Almwirtschaft/Schütt

Kutschenfahrten ab Nötsch: Anmeldung erforderlich: Familie Gastager, Tel. +43 664 143 31 23
Kutschenfahrten ab Arnoldstein/Waldparkstadion: ohne Anmeldung
Parkplätze beim Waldparkstadion
Gehzeit: zur Lisi’s Almwirtschaft ca. 30 min

 


 

Frag die RangerIn Verein Naturpark Dobratsch 400FRAG` DIE RANGER*IN
IM NATURPARK-SHUTTLEBUS

Winterwanderung zum Gams- und Gipfelblick


Unsere Ranger*innen erwarten Sie am Hauptbahnhof Villach und geben Ihnen bereits während der Busfahrt auf den Dobratsch wichtige Informationen zum Naturpark. Bei der anschließenden Wanderung haben Sie Gelegenheit, Fragen an unsere Ranger*innen zu stellen. Zum Beispiel über die Naturräume am Dobratsch, die besondere Flora und Fauna, die Geologie des Naturparks und den ORF-Sendeturm. Gleichzeitig genießen Sie den grandiosen Ausblick in die verschneiten Karawanken und in die Julischen Alpen.

Datum: immer mittwochs, 8.1. – 11.03.2020
Abfahrt:
jeweils 9:15 Uhr, Hbf. Villach
Ort:
Gams- und Gipfelblick am Dobratsch
Zielgruppe: naturinteressierte Familien

 


 

Schneeschuhwandern für Einsteiger Adrian Hipp Dobratsch 400Schneeschuhwanderung

für Einsteiger


Eine Schneeschuhwanderung zum Schnuppern mit einem/einer Naturpark-Ranger*in ist einfach zu erlernen und benötigt keine Vorkenntnisse. Ausgehend vom Parkplatz 6 beim Alpengarten führt die Tour durch den verschneiten Wald bis zur Rosstratte. Eine CO₂-schonende Rückfahrt um 14 Uhr ist mit dem Naturparkbus von der Rosstratte zum Parkplatz 6 Alpengarten möglich oder Rückweg mit dem/der Ranger*in.

Datum: Jeweils Samstag, 18.1. | 15.2. | 14.3.2020
Uhrzeit: 10 – 14 Uhr
Dauer: 4 Stunden
Treffpunkt: Villacher Alpenstraße, Parkplatz 6 Alpengarten
Kosten: € 15,– inkl. Schneeschuh- und Stockverleih
Ausrüstung: feste, warme Bergschuhe, wetterfeste Kleidung, Handschuhe, Windschutz, Verpflegung

Anmeldung: bis 12 Uhr am Donnerstag vor der Wanderung
Verein Naturpark Dobratsch
T: +43 4242 205 6019, E: naturpark.ranger@villach.at

BUSTRANSFER ZUR SCHNEESCHUHWANDERUNG FÜR EINSTEIGER
Bus: 9:15 Uhr, Villach Hbf | Kosten: Erwachsene:€ 6,–, Kinder bis 18 Jahre: € 3,–

 


 

Schneespielplatz Rosstratte Knely 200219 400Begleiten Sie uns durch den Naturpark

Geführte Naturerlebnisse für Jung und Alt

Sie können unsere Naturpark-Ranger*innen für eine persönliche Führung mit unvergesslichen Erlebnissen bei uns im Naturpark buchen. Ob mit Schneeschuhen oder ohne, am Berg oder im Tal, das Naturerleben steht bei uns immer im Vordergrund. Mit Hilfe eines Schneespielplatzes geschieht Naturvermittlung für unsere jüngsten Mitmenschen kindgerecht und spielerisch. Kinder können zum Beispiel durch selbstgebaute Skulpturen ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Buchungen unter:
Verein Naturpark Dobratsch
T: +43 (0) 4242 205 6019, E: naturpark.ranger@villach.at

Anmeldung Schneespielplatz: ab 15 Kinder auf Anfrage
Kosten: € 6,-/Kind inkl. Materialverleih (Schaufeln, Reibbretter & Sprühflaschen zum Färben) & Ranger*in
Ausrüstung: Feste, warme Bergschuhe, winterfeste Kleidung, Handschuhe, Sonnen- und Kälteschutz