Winterprogramm für Schulen

Ein- bis mehrtägige Schulprogramme für ganze Klassen wurden erarbeitet und werden nun angeboten.

 

Schneeschuhwanderungen beschnittenBewegung im Schnee I

Schneeschuhwanderungen

Anbieter: Verein Naturpark Dobratsch
Kontakt: Naturpark Ranger
Projektleiter Alexander Kleinegger
Tel. +43 4242 / 205 60 19
Handy: +43 664 / 96 36 185
E-Mail: naturpark.ranger@villach.at

Anreise Info: Naturpark Shuttlebus

Dauer: ca. 3 Stunden
Ort | Treffpunkt: Dobratsch, P11 der Villacher Alpenstraße | Rosstratte
Ausrüstung: feste, warme Winterschuhe, warme, wetterfeste & windfeste Kleidung, Sonnenschutz, Jause
Kosten: 3,50,– Euro pro Schüler (2.-€ Führung; 1,50.-€ Leihgebühr)
Leistung: Führungsausarbeitung sowie Führung durch eine ausgebildete Naturpark-RangerIn, Schneeschuhverleih

Allgemeine Beschreibung:
Schneeschuhwanderung im Naturpark Dobratsch!
Es beginnt mit Spielen, damit sich jeder und jede an die Schneeschuhe gewöhnen kann. Es werden Schneespiralen getreten oder Wettläufe gemacht. Und dann geht es auf zur leichten Wanderung, auf der die Natur im Winter erforscht wird.

Lernziele:
• neue Bewegungserfahrungen machen
• Tierspuren entdecken und zuordnen können
• Überwinterungsstrategien von Tiere im Gebirge kennen lernen
• Orientierung in Naturräumen

 


 

Schatzsuche

Bewegung im Schnee II

Interaktive Schatzsuche

Anbieter: Verein Naturpark Dobratsch
Kontakt: Naturpark Ranger
Projektleiter Alexander Kleinegger
Tel. +43 4242 / 205 60 19
Handy: +43 664 / 96 36 185
E-Mail: naturpark.ranger@villach.at

Anreise Info: Naturpark Shuttlebus

Dauer: ca. 3 Stunden
Ort | Treffpunkt: Dobratsch, P11 der Villacher Alpenstraße | Rosstratte
Ausrüstung: feste, warme Winterschuhe, warme, wetterfeste & windfeste Kleidung, Sonnenschutz, Jause
Kosten: 3,50,– Euro pro Schüler (2.-€ Führung; 1,50.-€ Leihgebühr)
Leistung: Materialverleih (Lawinenpieps, Lawinensonden, Lawinenschaufel), Programmbetreuung durch erfahrene Naturpark-Rangerinnen

Allgemeine Beschreibung:
Eine interaktive Schatzsuche mittels Lawinensuchgeräten (Schaufel, Pieps, Sonde) wird hier angeboten. Es werden kleine Überraschungen, welche an einem im Schnee vergrabenen Lawinenpieps befestigt werden, von den Kindern gesucht. Diese Überraschungen können selbstverständlich von den Klassen mit in die Schule genommen werden.

Lernziele:
• Umgang mit technischen Geräten festigen (LVS)
• Umsetzung von technischen Aufgaben
• Wissen über Schnee weiter ausbauen
• Wissen über die heimische Tierwelt im Winter ausbauen
• Umsetzung von Aufgaben
• Orientierung in Naturräumen
• Soziale Kompetenzen stärken
• Geschicklichkeit erhöhen

 


 

Schneeskulpturen 2Kreativ im Schnee I

Schneeskulpturen gestalten

Anbieter: Verein Naturpark Dobratsch
Kontakt: Naturpark Ranger
Projektleiter Alexander Kleinegger
Tel. +43 4242 / 205 60 19
Handy: +43 664 / 96 36 185
E-Mail: naturpark.ranger@villach.at

Anreise Info: Naturpark Shuttlebus

Dauer: ca. 3 Stunden
Ort | Treffpunkt: Dobratsch, P11 der Villacher Alpenstraße | Rosstratte
Ausrüstung: feste, warme Winterschuhe, warme, wetterfeste & windfeste Kleidung, Sonnenschutz, Jause
Kosten: 3,50,– Euro pro Schüler (2.-€ Führung; 1,50.-€ Leihgebühr)
Leistung: Materialverleih (Schaufeln, Reibbretter, Sprühflaschen), Programmbetreuung durch erfahrene Naturpark-Rangerinnen

Allgemeine Beschreibung:
Schnee eignet sich wunderbar um Skulpturen zu bauen. Es werden Haufen auf geschaufelt, um daraus mit Reibbrettern Skulpturen zu gestalten.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Im Anschluss können die Skulpturen mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.

Lernziele:
• Kreativität steigern
• planerisches gestalten verfeinern
• Geschicklichkeit erhöhen
• Erfahrungen mit dem Werkmaterial Schnee machen
• Orientierung in Naturräumen
• Teamfähigkeit ausbauen
• Geschicklichkeit erhöhen
• Soziale Kompetenzen stärken

 


 

Schneekugelbahn

Kreativität im Schnee II

Schneekugelbahn bauen

Anbieter: Verein Naturpark Dobratsch
Kontakt: Naturpark Ranger
Projektleiter Alexander Kleinegger
Tel. +43 4242 / 205 60 19
Handy: +43 664 / 96 36 185
E-Mail: naturpark.ranger@villach.at

Anreise Info: Naturpark Shuttlebus

Dauer: ca. 3 Stunden
Ort | Treffpunkt: Dobratsch, P11 der Villacher Alpenstraße | Rosstratte
Ausrüstung: feste, warme Winterschuhe, warme, wetterfeste & windfeste Kleidung, Sonnenschutz, Jause
Kosten: 3,50,– Euro pro Schüler (2.-€ Führung; 1,50.-€ Leihgebühr)
Leistung: Materialverleih (Schaufeln, Reibbretter, Kugel), Programmbetreuung durch erfahrene Naturpark-Rangerinnen

Allgemeine Beschreibung:
In zwei Gruppen aufgeteilt macht sich die Klasse an den Bau der Kugelbahn. Die Gruppe ist Sieger, die es schafft, die langsamste Kugelbahn des
Dobratsch zu bauen.

Lernziele:
• Teamfähigkeit weiter ausbauen
• konzeptives gestalten erhöhen
• Orientierung in Naturräumen
• Umsetzung von technischen Aufgaben
• Soziale Kompetenzen stärken

 


 

RauhfußhühnerKreativ im Schnee III

Rauhfusshühner im Winter - Tierbehausungen aus Schnee

Anbieter: Verein Naturpark Dobratsch
Kontakt: Naturpark Ranger
Projektleiter Alexander Kleinegger
Tel. +43 4242 / 205 60 19
Handy: +43 664 / 96 36 185
E-Mail: naturpark.ranger@villach.at

Anreise Info: Naturpark Shuttlebus

Dauer: ca. 3 Stunden
Ort | Treffpunkt: Dobratsch, P11 der Villacher Alpenstraße | Rosstratte oder nach Vereinbarung
Ausrüstung: feste, warme Winterschuhe, warme, wetterfeste & windfeste Kleidung, Sonnenschutz, Jause
Kosten: 3,50,– Euro pro Schüler (2.-€ Führung; 1,50.-€ Leihgebühr)
Leistung: Materialverleih (Schaufeln, Reibbretter, Sprühflaschen, Kellen, Spachteln), Programmbetreuung durch erfahrene Naturpark-Rangerinnen

Allgemeine Beschreibung:
Schneehöhlen bieten vielen Tieren im Winter Schutz. Bei diesem Programm wird auf Überlebensstrategien von Tieren welche im Schnee überwintern, näher eingegangen um im Nachhinein einen kleinen „Iglu“ als Behausung für sie bauen zu können.

Lernziele:
• Geschick erhöhen
• Kreativität steigern
• Umsetzung von Aufgaben im Gelände
• Gefühl für Schnee entdecken
• Teamfähigkeit
• Soziale Kompetenzen stärken
• biologisches Wissen über die heimische Tierwelt und deren Verhalten erlernen