AKTUELLES AUS DEM NATURPARK

Juni 2017
April 2016

...vom krendln und heiraten
...von der Weinitzen zum Wein
...Frag die RangerIn!

Der Naturpark Dobratsch präsentierte im Zuge eines Pressegespräches am 13.04.2016 das neue Sommerprogramm 2016.

Einen Schwerpunkt bilden heuer Schmankerltouren, Weinwanderungen sowie Kräuter- und Honigtouren. Eigene Familien-Wanderungen sprechen Große und Kleine Gäste gleichermaßen an.
Das Programmheft ist 52 Seiten stark, 19 verschiedene Programme mit 87 Terminen werden angeboten.
Auf die öffentliche Anreise im Sinne des Umweltschutzes wird großen Wert gelegt.

Mit dabei waren v.l.n.r Amtsleiter Stellvertreter Gernot Obermoser, Landesrat Christian Ragger, Vizebürgermeisterin Petra Oberrauner, Naturpark-Manager Robert Heuberger, Bürgermeister Christian Hecher

 

 

NADO 15 Jahre15 Jahre Naturpark Dobratsch

Der Naturpark feiert 15-jähriges Jubiläum
Jubiläumsfeier im Bambergsaal

weiter ...

 

 


 

Weintour WeinitzenWeintour Genussreise Fotocredit Georg Lux

Magischer Moment: Genussreise durch den Naturpark Dobratsch

Auf der Reise zu den Südhängen des Dobratsch warten eine eindrucksvolle Naturlandschaft und köstliche Schätze aus der Welt der Weine. Mit einem spezialisierten Guide wandert man entlang der Bergsturzlandschaft der Schütt hinauf zur „Weinitzen“, einer Magerwiese, die aufgrund ihrer farbenprächtigen Artenvielfalt unter Schutz gestellt wurde. Bei genauem Hinsehen entdeckt man seltene Orchideen und besondere Kräuter. Nach einer erfrischenden Pause am Ufer der Gail führt die Reise weiter zum Winzerpaar Josef Blümel und Jolande Zelloth.
Hier warten zum Tagesausklang eine genussvolle Weinverkostung und eine regionale Winzerjause mit Produkten der Naturpark-Partnerbetriebe.

Datum: Immer mittwochs, 28.06. – 30.08.2017
Uhrzeit: 9.00 - 14.30 Uhr
Dauer: 5,5 Stunden
Treffpunkt: Bahnhof Neuhaus
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Regen- bzw. Sonnenschutz, Getränk und Jause für unterwegs
Kosten: € 24,50 pro Person, Kinder € 9,50
Zielgruppe: wanderfreudige Erwachsene mit kulinarischer Neugier
Anmeldung erforderlich: Verein Naturpark Dobratsch, T: 0043 4242 205 6019, E-Mail: office@naturparkdobratsch.at
Anmeldeende: jeweils am Vortag um 12.00 Uhr

 


 

Der Imker und seine BienenMorokutti DSC2730

Besuch beim Naturparkimker in Heiligengeist

Wo wohnen Bienen? Was sammeln und fressen sie und wie Verhalten sie sich im Winter? Welchen Honig gibt es und was hat ein Imker alles zu tun? Wie wird Bienenwachs gewonnen und wie stelle ich selbst eine Bienenwachskerze her?
All diese Fragen wird uns der Naturpark Imker Martin Morokutti bei dieser Veranstaltung beantworten. Wir besuchen ihn bei seinen Bienenvölkern am Bauernhof der Familie Steiner in Heiligengeist. Und wenn wir alles über die Bienen wissen, dann können wir auch noch die anderen Tiere des Bauernhofes entdecken - Pferde, Kühe, Schafe, Laufenten, Katzen und sicher noch viele mehr. Damit wir auch gut gestärkt sind, gibt's selbstgemachte Brote und Säfte.

Datum: Sa, 01.07.2017 | Sa, 29.07.2017 oder nach telefonischer Vereinbarung
Uhrzeit: 9.00 – ca. 12.00 Uhr
Dauer: ca.3 Stunden
Treffpunkt: Bauernhof 9.00 Uhr Steiner Pirker, Wiesentalweg 21, 9500 Villach, Heiligengeist
Ausrüstung: gutes Schuhwerk, Sonnenschutz
Kosten: € 9,- Erwachsene, Kinder bis 12 Jahren € 3,-
Zielgruppe: naturkundlich interessierte Familien
Anmeldung: Martin Morokutti, T: 0043 650 92 43 760, E-Mail: MartinMorokutti@gmx.at
Anmeldeende: jeweils Donnerstag bis 14.00 Uhr vor der Veranstaltung

 


 

Stollenwanderweg Stollenwanderweg

Stollenwanderweg in Bad Bleiberg

Bei dieser Wanderung handelt es sich um eine geführte, etwas anspruchsvolle Familienwanderung mit kurzem, gefahrlosem Klettersteig. Der Stollenwanderweg in Bad Bleiberg führt entlang der Mundlöcher (Stolleneingänge) hauptsächlich durch einen freundlichen, typischen Rotkiefernwald. Dabei gibt es während der vielen Pausen, reichlich Information über den vergangenen Bergbau, über Fauna und Flora und den Naturpark Dobratsch. Auch die Möglichkeit auf Tuchfühlung mit einem sehr alten Schremmstollen zu gehen, ist während der zehnminütigen Befahrung (Begehung) gegeben.
Ein Spaß für die ganze Familie!

Datum: Immer sonntags, 11.06. – 29.10.2017*
* 11.06. – 03.09.2017 ohne Anmeldung
10.09. – 29.10. mit Anmeldung unter Tourismusinformation Sattendorf, T: 0043 4248 2336 oder E-Mail: treffen@ossiachersee.info, Anmeldeende
jeweils am Vortag um 12.00 Uhr
Uhrzeit: 10:00 – 14:00
Dauer: ca. 4 Stunden
Treffpunkt: Infobüro Bad Bleiberg
Zielgruppe: wanderbegeisterte, naturinteressierte Familien
Ausrüstung:
gutes Schuhwerk, Regen- bzw. Sonnenschutz, Getränk und Jause für unterwegs
Kosten: Region Villach Erlebniscard